Paramount Pictures vs McDowells in USA

Paramount Pictures vs McDowells

Eddie Murphy hat wahrscheinlich seine Freude daran: In New Jersey, USA wurde im Februar 2021 ein Pop-up Restaurant unter dem Namen „McDowells“ eröffnet. Filmfreunde wissen Bescheid. McDowells war der Name des Burger-Restaurants in dem der Prinz aus Zamunda, Akeem, mit seinem Begleiter, Semmi, die ersten Schritte in der amerikanischen Arbeitswelt unternahm. So konnte er das Herz der Tochter des Inhabers des „McDowells“ erobern ohne Angst haben zu müssen, nur wegen seines Status als Kronprinz von Zamunda geliebt zu werden. Natürlich gibt es im Film ein Happy-End. Wie der Fall in den USA ausgehen wird ist noch offen.

„McDowells: Home of the Big Mick”

Nach der Eröffnung des Pop-up Restaurants „McDowells“ in New Jersey dauerte es nicht lange, bis die Inhaber der Urheberrechte für den Film „Prinz aus Zamunda“ und die Fortsetzung „Prinz aus Zamunda 2“  auf den „McDowells“ aufmerksam wurden.

Die Urheberrechte an den Filmen werden von Paramount Pictures gehalten. Daher sind aktuell beim amerikanischen Copyright Claims Board entsprechende Unterlassungs- und Schadenersatzansprüche  angemeldet.

McDonalds, deren Markenrechte nach allgemeinen Maßstäben hier auch verletzt sein könnten ist in der Sache nach hiesigem Kenntnistand noch nicht aktiv geworden.

Abmahnung Nimrod
Abmahnung Nimrod Rechtsanwälte

Nimrod Rechtsanwälte versenden Abmahnungen für die Kalypso Media Group. Die Rechtsanwälte von Nimrod machen Unterlassungs- und Zahlungsansprüche wegen der rechtswidrigen Nutzung von Computerspielen geltend.

Weiterlesen »
Abmahnung Nimrod
Abmahnung Nimrod Rechtsanwälte

Nimrod Rechtsanwälte versenden Abmahnungen für die Kalypso Media Group. Die Rechtsanwälte von Nimrod machen Unterlassungs- und Zahlungsansprüche wegen der rechtswidrigen Nutzung von Computerspielen geltend.

Weiterlesen »