Impressum
Rechtsanwalt Darmstadt eMail

Rechtsanwalt Christian Kramarz, LL.M.                                                                                  Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht                                                                            Fachanwalt für Informationstechnologierecht                                                                                Master of Law (Medienrecht)

Wilhelm-Leuschner-Str. 6a
64293 Darmstadt

Tel.: 06151-2768225

Tröt: @rakramarz@darmstadt.social

USt-ID-Nr.: DE253671542

Die zuständige Aufsichtsbehörde ist die Rechtsanwaltskammer Frankfurt, Bockenheimer Anlage 36, 60322 Frankfurt am Main.

Bei der Rechtsanwaltskammer Frankfurt kann ein Beschwerdeverfahren geführt werden. Ferner steht die Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft, Neue Grünstraße 17, 10179 Berlin, bei vermögensrechtlichen Streitigkeiten zwischen Mandant und Anwalt zur Verfügung, wenn der Wert der Streitigkeit 15.000 € nicht übersteigt.

Rechtsanwalt Christian Kramarz, LL.M. ist zugelassener Rechtsanwalt in der Bundesrepublik Deutschland.

Folgende berufsrechtliche Regelungen sind maßgeblich und bei Bedarf von der Seite der Bundesrechtsanwaltskammer (www.brak.de) abzurufen:

Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO)

Berufsordnung für Rechtsanwälte (BORA)

Fachanwaltsordnung (FAO)
Gesetz über die Vergütung der Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte (RVG)

Berufsregeln der Rechtsanwälte der Europäischen Gemeinschaft (CCBE)

Gesetz über die Tätigkeit europäischer Rechtsanwälte in Deutschland (EURAG)

Es besteht eine Berufshaftpflichtversicherung bei der HDI-Gerling Firmen und Privat Versicherungs AG, Postfach 250309, 90128 Nürnberg.

Die Berufshaftpflichtversicherung umfasst die Tätigkeit als Rechtsanwalt in Deutschland und Europa.

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform für die außergerichtliche Online-Streitbeilegung (OS-Plattform) bereit, aufrufbar unter https://ec.europa.eu/odr.

Spam-Mails als Werbeinstrument

Die unverlangte Zusendung von E-Mails ist ein Ärgernis. Trotz eindeutiger Rechtslage gibt es immer noch Unternehmen, die Ihr Marketing auf dem rechtswidrigen Versand von Spam aufbauen.

Weiterlesen »