Abmahnung der Vanilla3 GmbH

 15. Oktober 2012

Rechtsanwalt Barth mahnt vermeintliche Verstöße gegen § 312g Abs. 2 BGB ab

Aktuell liegt uns eine Abmahnung von Rechtsanwalt Barth aus Berlin vor. Mit der Abmahnung werden Verletzungen von Verpflichtungen aus § 312g Abs. 2 BGB geltend gemacht.

§ 312g Abs.2 BGB wurde erst zum 01.08.2012 im Rahmen der Einführung der sog. Button-Lösung eingeführt. Wie zu erwarten war, folgen nun die ersten Abmahnungen die aus Verletzungen der neuen Pflichten resultieren. In der Abmahnung wird die Abgabe einer Unterlassungserklärung sowie der Ausgleich der Rechtsanwaltskosten gefordert.

Falls Sie eine solche Abmahnung erhalten haben, sollten Sie diese unbedingt ernst nehmen. Es muss genaustens geprüft werden, ob der gerügte Wettbewerbsverstoß tatsächlich vorliegt. Die Unterlassungserklärung sollte von einem qualifizierten Juristen vor Abgabe umformuliert werden.

Unsere Kontaktdaten finden Sie auf unserer Seite.

Mehr Informationen finden Sie auf unseren Seiten zum Thema Abmahnung Wettbewerbsrecht. Für Betreiber von Online Shops haben wir Informationen auf unserer Seite Online Shop Abmahnung bereitgestellt. Information zu Markenrecht finden Sie ebenfalls unseren Seiten.