Abmahnung der Kanzlei FAREDS

 26. Juni 2015

In den letzten Tagen landen auf meinem Schreibtisch wieder mehr Abmahnschreiben die aus der Feder der Rechtsanwälte der Kanzlei FAREDS Rechtsanwaltsgesellschaft mbH stammen. Auffällig ist das die Auftraggeber finden Versand der Abmahnschreiben meist aus Übersee (Amerika) stammen. Insbesondere wenn die Abmahnungen einen Film zum Gegenstand haben fällt auf, dass die Mandanten von FAREDS meist einen Firmennamen haben, der dem Namen des Abgemahnten Films im wesentlichen gleicht. Dies ist für mich auf den ersten Blick nicht nachvollziehbar. Wenn man sich vergleichbare Abmahnungen aus dem Hause der Kanzlei Waldorf Frommer ansieht, so ist dort meist der deutsche Vertrieb des Films der Auftraggeber und nicht die (vermeintliche) Produktionsfirma des Films. Im Falle einer gerichtlichen Auseinandersetzung dürfte dieser Umstand den Anwälten von FAREDS jedenfalls nicht zum Vorteil gereichen.
Ich möchte Ihnen Kurzüberblick geben welche Mandanten der Kanzlei FAREDS in den letzten Tagen wieder Abmahnungen versendet haben.

Auffällig geworden sind insbesondere die Firmen Malibu Media LLC, COBBLER Nevada, LLC,A&T SPVH INC. und Automata Productions.

Gegenstand der Abmahnung waren die Werke: The Cobbler, The Humbling und Twice the Fun

Mehr Informationen über Abmahnungen wegen des Vorwurfs des Filesharing und zu Abmahnungen aus dem Hause der Rechtsanwälte von Waldorf Frommer, zum Urheberrecht und zum Thema des Vorwurfs der Urheberrechtsverletzung im Internet allgemein finden Sie auf unseren Seiten. Unsere Kontaktdaten finden Sie dort ebenfalls.